Newsletter 5 2014

Newsletter 5 2014

October 29, 2014

Liebe Leserinnen und Leser,

die Erfahrungen zum Modellversuch Risikoorientierter Sanktionenvollzug (ROS) von Stefan Weiss bilden das Hauptthema dieses Newsletters. Gerne weisen wir Sie zudem wiederum auf interessante Neuigkeiten, Veranstaltungs- und Publikationshinweise hin.

Wir wünschen Ihnen eine unterhaltsame Lektüre.

Modellversuch Risikoorientierter Sanktionenvollzug (ROS) und Prozessevaluation – ein Erfahrungsbericht

Interview mit Stefan Weiss, Leiter Vollzugs- und Bewährungsdienste des Kantons Luzern
Die Kantone Zürich, Luzern, St.Gallen und Thurgau haben von Mai 2010 bis Mai 2014 einen Modellversuch zum Risikoorientierten Sanktionenvollzug (ROS) durchgeführt. socialdesign hat den Modellversuch mittels einer Prozessevaluation zu drei Zeitpunkten begleitet. Im Interview schildert Stefan Weiss, Leiter Vollzugs- und Bewährungsdienste des Kantons Luzern, seine Erfahrungen mit dem Modellversuch und der Prozessevaluation.

News von socialdesign

Neue Mitarbeiterin im Bereich Projekte und Beratung
Seit anfangs Oktober 2014 verstärkt Martina Megert als Projektleiterin das Team von socialdesign. Sie studierte an der Universität Bern Arbeits- und Organisationspsychologie, klinische Psychologie und Gesundheitspsychologie. Zudem hat sie ein Bachelorstudium in Internationalen Beziehungen abgeschlossen. Aufgrund ihrer beruflichen Tätigkeit verfügt sie über vielfältige Erfahrungen im Personal- und Projektmanagement und ist mit nationalen und internationalen Politikabläufen vertraut.

Publikationshinweise

Folien Referate Feierabendseminar vom 18. September 2014
Am Donnerstag 18. September 2014 fand im SRK Logistikzentrum in Wabern bei Bern das Feierabendseminar zum Thema „Corporate Governance – Einsatz und Erfahrungen im Stiftungs- und Nonprofit-Alltag“ statt, welches von der Von Graffenried Recht gemeinsam mit der socialdesign ag organisiert wurde. Die Folien der Referate finden Sie hier.

Veranstaltungen

Nationale Gesundheitsförderungs-Konferenz in Luzern
Am 29. Januar 2015 findet in Luzern die 16. nationale Gesundheitsförderungs-Konferenz „Ein Leben lang unsere Gesundheit fördern“ statt. Die Konferenz beschäftigt sich mit dem Thema Lebenslauf und dessen Verbindungen zur Gesundheitsförderung. Weitere Informationen finden Sie unter folgendem Link.

Gut zu wissen

Telefon-Hörcheck von pro audito schweiz
pro audito schweiz bietet einen Telefon-Hörcheck an, welcher ca. 4-5 Minuten dauert und auf wissenschaftlicher Basis entwickelt wurde. Über die Nummer 0900 400 555 (CHF 0.50/Min. ab Festnetz) kann das Gehör diskret getestet werden.

Broschüre „Meine Chance nach der Lehre“
Zum Thema „Meine Chance nach der Lehre“ hat Travail.Suisse eine Broschüre herausgegeben. Diese beinhaltet Informationen und Tipps für den Übergang von der Lehre in eine erste Stelle. Bezogen werden kann der Ratgeber hier.

Nationaler Zukunftstag: Seitenwechsel für Mädchen und Knaben
Am 13. November 2014 findet der nächste Nationale Zukunftstag statt. Dieser ermöglicht Mädchen und Knaben untypische Arbeitsfelder und Lebensbereiche kennen zu lernen und fördert dadurch frühzeitig die Gleichstellung von Frau und Mann bei der Berufswahl und der Lebensplanung.

Sport und körperliche Aktivität helfen gegen Depressionen
Die von einem internationalen Team von Wissenschaftlern unter Beteiligung der Universität Bern entstandene Publikation, fasst erstmals alle verfügbaren Metaanalysen zum Thema Sport und Depressionen zusammen. Eine Vielzahl von Metaanalysen zeigt eine positive Wirkung von Sport und körperlicher Aktivität auf Depressionen.

Beste Grüsse aus Bern

Ihre socialdesign ag

 

 /