Newsflash März 2020

Newsflash März 2020

Sehr geehrte Damen und Herren

Gerade scheint nichts mehr wie es noch vor drei Wochen war. Die Welt verändert sich mit einem Tempo, bei dem wir kaum mehr mitkommen. Vielleicht haben Sie mittlerweile auch das erste Erstaunen verdaut und versuchen sich in Videokonferenzen, während dem die Kinder vom Online-Lernen abgelenkt sind. Oder Sie kennen schon die am wenigsten frequentierten Wege durch Ihr Quartier, um den Kopf durchzulüften und dem Gemüt etwas Sonne zu gönnen. Vielleicht arbeiten Sie aber auch rund um die Uhr, um die Menschen in Ihrer Organisation möglichst gut zu umsorgen, fahren auf dem Heimweg von der Arbeit durch leere Strassen und können abends nur schwer abschalten.

In diesem kurzen Gruss von socialdesign möchten wir Ihnen allen für Ihren Anteil, den Sie in dieser Krise leisten, herzlich danken. Zudem möchten wir Ihnen einen kleinen Einblick in unseren veränderten Arbeitsalltag bieten und Ihnen durch unsere gesammelten Erfahrungen den einen oder anderen Tipp mitgeben, der Ihnen helfen könnte, in den nächsten Tagen und Wochen mit dieser neuen Realität umgehen zu können.

News von socialdesign

Wir von socialdesign arbeiten seit gut drei Wochen fast ausschliesslich von zu Hause aus. Bei zweimal wöchentlich stattfindenden Teamsitzungen über eine Onlineplattform treffen wir uns, um uns auszutauschen und die nächsten Wochen und Monate zu planen. Letzte Woche trafen wir uns für einen ersten gemeinsamen Nachmittagskaffee – eine Erfahrung, die wir Ihnen nur empfehlen können.

Diese beiden Gefässe ermöglichen uns, trotz räumlicher Distanz den Austausch weiterhin aufrechtzuerhalten und gemeinsam im Team unterwegs zu sein. Trotz Homeoffice erreichen Sie uns selbstverständlich weiterhin per Telefon, E-Mail und über unsere Website.

Unterstützung durch socialdesign

Online, elektronisch und telefonisch unterstützen wir von socialdesign Sie auch in diesen Wochen sehr gerne. Es stellen sich viele Fragen zur Umorganisation und zum Krisenmanagement, aber auch ganz viel Alltägliches geht weiter, wird wieder ersichtlich oder zeigt sich doch unerwartet anders. Vieles ist neu zu planen oder neu zu denken und manchmal ist auch einfach ein kurzes Mitdenken bereits eine grosse Unterstützung. Sie erreichen uns unter 031 310 24 80 oder per Mail admin@socialdesign.ch – oder auch jeden und jede von uns direkt persönlich.

Ideen für den Arbeitsalltag

Momentan wird vieles zu den Themen Arbeit von zu Hause aus und Online-Sitzungen berichtet. Wichtig scheint uns für Online-Sitzungen nebst dem richtigen Winkel der Lichteinstrahlung und der Kamera auch, sich hin und wieder eine Pause von Bildschirmen verschiedenster Art und der damit verbundenen Informationsflut zu gönnen: machen Sie zwischendurch Yoga, gehen Sie spazieren oder lauschen Sie einem Hörbuch, während dem Sie ein Puzzle zusammensetzen.

Bei vielen Menschen löst die Pandemie Angst aus. Laut diesem Artikel ist Angst die natürliche Reaktion auf die aktuelle Situation. Gerne machen wir in diesem Zusammenhang auch auf die Kampagne «Dureschnufe» aufmerksam. Auf dieser Plattform finden Sie Tipps und Angebote, um in der jetzigen Zeit Ihre psychische Gesundheit zu pflegen.

Wichtig ist es zum Beispiel, Gefühlen wie Angst achtsam zu begegnen und sich bewusst um seine Mitmenschen zu kümmern. Sind Sie gesund, gehören nicht zu einer Risikogruppe und wollen einen weiteren solidarischen Beitrag zur Bewältigung dieser Krise leisten, so melden Sie sich zum Beispiel bei einer der nationalen Plattformen für Freiwilligenarbeit an. Benevol Schweiz bündelt verschiedene Einsatzmöglichkeiten für Freiwillige und weist z. B. auf die App «Five up» hin, welche Freiwillige und Hilfsbedürftige zusammenbringt. 

Wir wünschen Ihnen für diese herausfordernden Zeiten alles Gute. Bleiben Sie gesund!

Freundliche Grüsse

Ihre socialdesign ag

 /