“Zwischen gesellschaftlichem Auftrag und Wettbewerb”

«Zwischen gesellschaftlichen Auftrag und Wettbewerb – Sozialmanagement und Sozialwirtschaft in einem sich wandelnden Umfeld»

 

Die Internationale Arbeitsgemeinschaft Sozialmanagement /Sozialwirtschaft ist eine wissenschaftliche Gesellschaft in den Bereichen Sozialmanagement und Sozialwirtschaft. Sie trifft sich alle zwei Jahre zu einem Kongress. Im Februar 2020 referierte Regula Ruflin in Bern zum Thema «Zwischen gesellschaftlichem Auftrag und Wettbewerb: Sozialmanagement». Aus den Beiträgen wird im Juni ein Tagungsband erscheinen.

Der Titel des Bandes lautet «Zwischen gesellschaftlichen Auftrag und Wettbewerb – Sozialmanagement und Sozialwirtschaft in einem sich wandelnden Umfeld». Herausgegeben wird der Band von Christoph Gehrlach, Mattias von Bergen und Katharina Eiler bei Springer. Die Publikation enthält aktuelle Diskurse rund um Herausforderungen, die Organisationen im Sozial- und Gesundheitsbereich heute antreffen. Lesen Sie den Beitrag von Regula Ruflin zum Thema «Gemeinsames Gestalten sozialer Leistungen zwischen Staat, Anbietern und Nutzenden – eine metapraktische Einschätzung aus drei Trend-Perspektiven» schon bald und bestellen Sie das Buch noch heute vor.